Für jeden was dabei ...

Motiv KONDOME

Postkartenmotiv KONDOME


Das Kondom schützt dich vor einer HIV-Übertragung. Es ist wohl die bekannteste Safer-Sex-Methode und senkt das Risiko, sich mit anderen Geschlechtskrankheiten anzustecken. Ungeschützter Analsex ist die Hauptursache für HIV-Infektionen. Das Kondom bietet dir ebenso sicheren Schutz wie die PrEP oder Schutz durch Therapie. Wichtig dabei ist die richtige Anwendung:

  • Benutze immer reichlich Gleitgel (wasserlöslich oder auf Silikonbasis). Fette und Öle wie Vaseline oder Massageöl beschädigen das Gummi und sind daher nicht geeignet.
  • Erst das Gummi über den steifen Schwanz ziehen, dann das Gleitgel außen auf dem Kondom verteilen.
  • Nimm für jeden Sexpartner* ein neues Kondom.
  • Prüfe ab und zu, ob das Gummi noch richtig sitzt. Bei langem, heftigem Sex solltest du das Kondom wechseln.
  • Nach dem Ficken den Schwanz rausziehen und dabei das Gummi festhalten.

Unser Tipp: Wenn du Sex hast, lass dich regelmäßig auf HIV und andere Geschlechtskrankheiten testen. Weitere Infos zu Safer Sex 3.0 findest du hier.

Hier findest du das Postkartenmotiv WOZU NOCH KONDOME?

Motiv PREP

Postkartenmotiv PREP


Wenn du HIV-negativ bist, kannst du vorsorglich HIV-Medikamente einnehmen. So kannst du dich vor einer Ansteckung mit HIV schützen.

Eine PrEP ist neben der Benutzung von Kondomen und dem Schutz durch Therapie eine weitere Methode zum Schutz vor HIV. PrEP steht für Prä-Expositions-Prophylaxe, auf Deutsch: Vorsorge vor
einem Risiko-Kontakt.

Die Methode ist wissenschaftlich überprüft und schützt Männer, die Sex mit Männern haben, ebenso gut vor HIV wie Kondome oder Schutz durch Therapie. Das gilt aber nur, wenn sie nach bestimmten Regeln angewendet wird.

Es gibt zwei Varianten zur Einnahme der PrEP. Manche nehmen die PrEP täglich über einen langen Zeitraum ein. Andere nehmen sie kurzzeitig, beispielsweise für eine Sexparty, ein Fickwochenende
oder einen Urlaub. In beiden Fällen ist die korrekte Einnahme notwendig, damit die PrEP funktioniert. Außerdem gehören regelmäßige Checks zur PrEP dazu.

Unser Tipp: Wenn du Sex hast, lass dich regelmäßig auf HIV und andere Geschlechtskrankheiten testen. Weitere Infos zu Safer Sex 3.0 findest du hier.

Hier findest du das Postkartenmotiv WAS IST DIE PREP?

Motiv SCHUTZ DURCH THERAPIE

Postkartenmotiv SCHUTZ DURCH THERAPIE


Es ist bewiesen, dass unter einer wirksamen Therapie die Anzahl der Viren soweit reduziert wird, dass HIV selbst beim Sex ohne Kondom nicht übertragen werden kann. Eine HIV-Therapie ermöglicht ein gutes und langes Leben.

Wenn du HIV-positiv bist und regelmäßig deine HIV-Medikamente einnimmst, schützt eine wirksame Therapie darüber hinaus deine Sexpartner*innen vor einer Infektion.

Wenn du HIV-negativ bist, schützt dich die HIV-Therapie deiner HIV-positiven Sexpartner*innen vor einer Übertragung des Virus. Neben der regelmäßigen Kontrolle der Viruslast, also der Anzahl der Viren im Blut, sind auch regelmäßige Checks auf andere Geschlechtskrankheiten sinnvoll.

Weltweit ist kein einziger Fall bekannt, bei dem es unter diesen Bedingungen zu einer HIV-Übertragung kam.

Unser Tipp: Wenn du Sex hast, lass dich regelmäßig auf HIV und andere Geschlechtskrankheiten testen. Weitere Infos zu Safer Sex 3.0 findest du hier.

Hier findest du das Postkartenmotiv WIE GEHT SCHUTZ DURCH THERAPIE?

Aktuelles

Erstmals deutlicher Rückgang der HIV-Neudiagnosen an großen Londoner Kliniken

NewsEs klingt nach einer kleinen Sensation: Nach Jahren mit gleich bleibenden oder steigenden HIV-Diagnosen bei schwulen Männern ist ihre Zahl im Jahr 2016 an vier großen Kliniken für...   mehr

Englischer Gesundheitsdienst NHS plant große Studie zur HIV-PrEP

NewsDer National Health Service (NHS) England will die HIV-PrEP im Rahmen einer groß angelegten Studie mit mindestens 10.000 Teilnehmer*innen finanzieren. Das gab der englische Gesundheitsdienst...   mehr

totgeschlagen - totgeschwiegen

NewsAuch 2017 luden am Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz die Landesverbände zum Gedenken an die schwulen und lesbischen Opfer des Nationalsozialismus ein. Vertreter_innen des...   mehr

Für zwei Kampagnen: Deutsche AIDS-Hilfe sucht Menschen mit HIV

News Die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) hat im Jahr 2017 Großes vor:  - Im Mai startet eine Kampagne zur Vermeidung von Spätdiagnosen: Bis 2020 soll in Deutschland niemand mehr an Aids...   mehr

Umfrage "Out im Office?!" 2017

NewsSeit der letzten groß angelegten Befragung zur Arbeitssituation lesbischer und schwuler Beschäftigter "Out im Office?!" sind zehn Jahre vergangen. In der Zwischenzeit hat sich einiges...   mehr

HIVreport mit dem Schwerpunktthema PrEp

NewsDer neue HIVreport mit dem Schwerpunktthema PrEp ist da. Themen sind diesbezüglich Zugang: Verfügbarkeit in Europa, Sicherheit: Generika übers Internet, PrEP nach Bedarf:  Das...   mehr

"You're Welcome - Mashallah!" ist online

News Hierbei handelt es sich um ein kultursensibles HIV/STI-Präventionsangebot für männliche Migranten, die Sex mit Männern haben. Das Projekt wird von den Aidshilfen in Bochum,...   mehr

Projektscouts für "Mitmischen in NRW" gesucht!

NewsUnter dem etwas sperrigen Titel „Landesweite Vernetzung der Selbsthilfe von Menschen mit HIV/Aids - Stärkung, Qualifizierung und Beteiligung“ hat am 1. März 2017 ein auf der...   mehr

Socke & Schuss

Wie alles begann ...

Socke & Schuss lernen sich auf tragische Weise beim Waschgang kennen und begleiten herzenslust in der schönen, schwulen Welt ...

Auf Facebook weiterlesen