STRANGER KINKS

In einer Kleinstadt in NRW verschwindet der 19-jährige Tom spurlos. Da sich seine alleinerziehende Mutter große Sorgen macht, begeben sich Toms Freunde auf die Suche nach ihm. Dabei kommen sie dunklen und eigenartigen Geheimnissen auf die Spur: Tom trieb sich als Puppy in der Szene herum und stand auch auf viele andere spezielle Dinge. Schnell wird den Freunden klar, dass nicht nur Tom eine übernatürliche Geilheit überfiel, sobald er sich seiner Vorliebe widmete. 

Daniel wird rattenscharf, wenn sich Latex und Leder eng an seine Haut schmiegen. Nick läuft beim Anblick von Sneakers das Wasser im Mund zusammen, besonders wenn sie dreckig sind. Jonas bekommt beim Geruch von getragenen Socken oder Sportswear eine Latte und Jan wird feucht, sobald er Männer in Anzügen sieht.

Anfangs wehren sich die Vier noch gegen ihre Gefühle, halten ihre Fetische für pervers. Nachdem sie Tom nach langer Suche auf einer Fetish-Party irgendwo in NRW wiedergefunden hatten, zeigt sich jedoch: Sie können und wollen aber auch nicht ohne. Gemeinsam entdecken sie neue Möglichkeiten, ihre Phantasien auszuleben und finden Gefallen an sich und ihren sexuellen Wünschen.

Das Motto „Jedem Tierchen sein Pläsierchen!“ bewahrheitet sich auch bei unseren kinky Junxx. Das Sexleben wird durch ihre Vorlieben jedenfalls geiler und sie selbst glücklicher. Auch Toms Mutter unterstützt die Gruppe schließlich und bestärkt sie darin, sich auszutoben und ihren Sex selbstbewusst zu genießen.

Weitere Infos unter iwwit.de.

Aktuelles

Erstmals deutlicher Rückgang der HIV-Neudiagnosen an großen Londoner Kliniken

NewsEs klingt nach einer kleinen Sensation: Nach Jahren mit gleich bleibenden oder steigenden HIV-Diagnosen bei schwulen Männern ist ihre Zahl im Jahr 2016 an vier großen Kliniken für...   mehr

Englischer Gesundheitsdienst NHS plant große Studie zur HIV-PrEP

NewsDer National Health Service (NHS) England will die HIV-PrEP im Rahmen einer groß angelegten Studie mit mindestens 10.000 Teilnehmer*innen finanzieren. Das gab der englische Gesundheitsdienst...   mehr

totgeschlagen - totgeschwiegen

NewsAuch 2017 luden am Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz die Landesverbände zum Gedenken an die schwulen und lesbischen Opfer des Nationalsozialismus ein. Vertreter_innen des...   mehr

Für zwei Kampagnen: Deutsche AIDS-Hilfe sucht Menschen mit HIV

News Die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) hat im Jahr 2017 Großes vor:  - Im Mai startet eine Kampagne zur Vermeidung von Spätdiagnosen: Bis 2020 soll in Deutschland niemand mehr an Aids...   mehr

Umfrage "Out im Office?!" 2017

NewsSeit der letzten groß angelegten Befragung zur Arbeitssituation lesbischer und schwuler Beschäftigter "Out im Office?!" sind zehn Jahre vergangen. In der Zwischenzeit hat sich einiges...   mehr

HIVreport mit dem Schwerpunktthema PrEp

NewsDer neue HIVreport mit dem Schwerpunktthema PrEp ist da. Themen sind diesbezüglich Zugang: Verfügbarkeit in Europa, Sicherheit: Generika übers Internet, PrEP nach Bedarf:  Das...   mehr

"You're Welcome - Mashallah!" ist online

News Hierbei handelt es sich um ein kultursensibles HIV/STI-Präventionsangebot für männliche Migranten, die Sex mit Männern haben. Das Projekt wird von den Aidshilfen in Bochum,...   mehr

Projektscouts für "Mitmischen in NRW" gesucht!

NewsUnter dem etwas sperrigen Titel „Landesweite Vernetzung der Selbsthilfe von Menschen mit HIV/Aids - Stärkung, Qualifizierung und Beteiligung“ hat am 1. März 2017 ein auf der...   mehr

Socke & Schuss

Wie alles begann ...

Socke & Schuss lernen sich auf tragische Weise beim Waschgang kennen und begleiten herzenslust in der schönen, schwulen Welt ...

Auf Facebook weiterlesen