Ein HIV-Test schafft Klarheit

Ein HIV-Test schafft Gewissheit, ob eine HIV-Infektion vorliegt oder nicht. Die heute üblichen Testverfahren suchen entweder nach HIV-Antikörpern im Blut (Antikörpertest) oder direkt nach dem Virus (Virusnachweis). Nach einer Ansteckung mit HIV können Antikörper oftmals schon nach drei bis sechs Wochen, in der Regel aber spätestens nach zwölf Wochen zuverlässig nachgewiesen werden. Ausschließen lässt sich eine Infektion daher erst nach zwölf Wochen. Der Nachweis von HIV selbst, d.h. von Virus-Erbmaterial, gelingt im so genannten PCR-Test (Polymerase-Kettenreaktion) bereits früher. Dieses Verfahren kann in bestimmten Fällen eine sinnvolle Ergänzung sein. Werden HIV-Antikörper oder HIV festgestellt, lautet das Testergebnis "positiv". Wird nichts nachgewiesen, ist das Testergebnis "negativ". Ein positives Testergebnis sagt übrigens nichts darüber aus, ob und wann jemand an Aids erkranken wird. Die häufig gehörte Bezeichnung "Aidstest" ist daher falsch.

Es gibt viele Gründe, weshalb sich Menschen testen lassen: Gewissheit angesichts einer befürchteten Ansteckung, Kinderwunsch, Wunsch nach ungeschütztem Sex in der Partnerschaft, möglichst frühzeitige Nutzung der Therapiemöglichkeiten, die Abklärung von Krankheitszeichen wie anhaltendem Fieber oder Nachtschweiß, andauernden schweren Durchfällen oder dauernden Lymphknotenschwellungen usw.

Wir empfehlen Menschen, die sich nach einer HIV-Risikosituation unsicher sind, ob sie sich infiziert haben könnten, sich beraten zu lassen, z.B. in einer Aidshilfe (auf Wunsch auch telefonisch/anonym), unter www.aidshilfe-beratung.de, im Gesundheitsamt, bei der Telefonberatung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung oder bei einem erfahrenen Arzt bzw. einer erfahrenen Ärztin.

Der Test ist keine Vorbeugemaßnahme gegen HIV, und ein negatives Testergebnis hat nur begrenzte Aussagekraft: Es bedeutet, dass ca. 12 Wochen vor der Blutabnahme keine HIV-Infektion vorlag. Was in den zwölf Wochen bis zur Blutabnahme und danach passiert ist, darüber kann der Test nichts aussagen. Unabhängig davon, ob der Test gemacht wurde oder nicht, und unabhängig vom Testergebnis gilt: Kondome, Safer Sex und Safer Use schützen.

Weitere Infos findest du hier.

Schlagworte:  HIV  Aids  Gesundheit  HIV-Test