Kampagne zum Welt-Aids-Tag 2017 gestartet

Welt-Aids-Tag 2018: Mit HIV kann ich leben. Weitersagen!Ende Oktober ist der Startschuss für die diesjährige Informationskampagne des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG), der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), der Deutschen AIDS-Hilfe und der Deutschen AIDS-Stiftung zum Welt-AIDS-Tag gefallen.
 
Zum Kampagnenstart erklärte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe: "Deutschland gehört dank der erfolgreichen Präventionsarbeit und der guten Behandlung zu den Ländern mit den niedrigsten HIV-Neuinfektionsraten in Europa. Diese Anstrengungen müssen kraftvoll fortgesetzt werden mit dem Ziel, die Zahl der Ansteckungen weiter zu senken. Dazu gehört auch, über die Krankheit zu informieren und so Ängste und Unsicherheiten im Umgang mit HIV-infizierten Menschen abzubauen, damit ein vorurteilsloses Zusammenleben zur Selbstverständlichkeit wird."
Verunsicherung, Angst und Vorurteile in der Bevölkerung führen immer noch dazu, dass Menschen aufgrund Ihrer HIV-Infektion ausgegrenzt werden. Immer noch wird hinter dem Rücken von Menschen mit HIV getuschelt, der Kontakt mit ihnen wird gemieden und in einigen Fällen ist sogar der Arbeitsplatz in Gefahr. Die diesjährige Kampagne will deshalb Berührungsängste abbauen und zeigen, dass positiv zusammen leben zwischen Menschen mit und ohne HIV bereits stattfindet und möglich ist.
 
Beratungsstellen, Schulen und weitere interessierte Organisationen können auch 2017 wieder kostenlose Innenraumplakate, Flyer, Postkarten und Taschentücher bei der BZgA für ihre Aktionen unter www.welt-aids-tag.de bestellen.
Auf der Kampagnen-Webseite kann man zudem wieder eigene Aktionen zum Welt-AIDS-Tag bekannt machen. Dazu steht auf der Website ein Online-Formular zur Verfügung.
 
Mehr zur Kampagne findest du unter welt-aids-tag.de, facebook.com/WeltAidsTag und twitter.com/weltaidstag_de.

Socke & Schuss

Wie alles begann ...

Socke & Schuss lernen sich auf tragische Weise beim Waschgang kennen und begleiten herzenslust in der schnen, schwulen Welt ...

Auf Facebook weiterlesen