Stellenausschreibung der Aidshilfe Düsseldorf: Präventionsmitarbeiter*in gesucht

foto: speednik | photocase.deDie Aidshilfe Düsseldorf sucht zum nächstmöglichen Termin eine*n Präventionsmitarbeiter*in für die aufsuchende Vor-Ort-Arbeit mit mann-männlichen Prostituierten, sowie für die aufsuchende Vor-Ort-Arbeit in der schwulen Szene im Rahmen der Herzenslust-Kampagne. Die Einsätze finden meist am Wochenende und in den Abendstunden statt. Im Rahmen der Herzenslust-Kampagne existiert ein etabliertes ehrenamtliches Team zur Unterstützung.
 
Erwartet werden eine lebensstilakzeptierende Grundhaltung gegenüber Schwulen, Bisexuellen sowie anderen Männern, die Sex mit Männern haben, reflektierte Szenenähe und Felderfahrung auch in den virtuellen Netzwerken, gute Kenntnisse der Themen Prävention von HIV und sexuell übertragbaren Infektionen, engagiertes Arbeiten an Abenden und Wochenenden, Kontaktfreude und die Fähigkeit, andere Menschen überzeugend anzusprechen, Kenntnisse und Erfahrungen in der Gesundheitsförderung sowie gute PC-Kenntnisse (MS-Office, Internet).
 
Geboten werden eine 50-prozentige Teilzeitstelle, die teilbar ist, Festvergütung ähnlich TVL, motivierte und kompetente haupt- und ehrenamtliche Teams, eigenständiges Arbeiten sowie Fortbildungen. Die Stelle ist befristet auf ein Jahr mit Aussicht auf Verlängerung.
 
Bitte richte deine aussagekräftige Bewerbung bis zum 28. Juli 2017 an die Aidshilfe Düsseldorf e.V., Geschäftsführung, Johannes-Weyer-Str. 1, 40225 Düsseldorfinfo@duesseldorf.aidshilfe.de
 
Die Aidshilfe Düsseldorf e.V. ist Arbeitgeber für Menschen mit HIV und Aids.

Socke & Schuss

Wie alles begann ...

Socke & Schuss lernen sich auf tragische Weise beim Waschgang kennen und begleiten herzenslust in der schnen, schwulen Welt ...

Auf Facebook weiterlesen