Herzenslust-But-Berater - Jobprofil

Beratung und Test [BuT] ist ein Projekt von Herzenslust in Kooperation mit POSITHIV HANDELN und dem Schwulen Netzwerk NRW. Das Angebot richtet sich an Männer, die mit Männern Sex haben, und einem erhöhten HIV-Infektionsrisiko ausgesetzt sind. Im Rahmen von BuT wird die Beratung zum persönlichen HIV-Infektionsrisiko und zum HIV-Test und bei Bedarf ein HIV-Schnelltest durch einen Arzt angeboten.

Ein besonderer Schwerpunkt bei BuT kommt selbstverständlich der Beratung zu. In der Beratung können Fragen zum Umgang mit dem HIV-Infektionsrisiko geklärt werden – und dazu, wie dieses Risiko weiter abgesenkt werden kann. Außerdem beinhaltet die Beratung die Aufklärung über den HIV-Test: Wann macht ein HIV-Test Sinn? Welche Aussagekraft hat er? Wie ist der Ablauf des HIV-Tests? Zum Ausbau unseres Angebots suchen wir neue ehrenamtliche Mitarbeiter zur Verstärkung unserer Herzenslust-Teams für unser Beratungs- und Test Angebot [BuT] in den Regionen als Herzenslust-BuT-Berater.

Männer, die zu Beratung und Test kommen, haben oft viele Fragen. Da es sich bei Beratung und Test um ein neues Projekt handelt, beziehen sich die ersten Fragen häufig auf die Abläufe bei BuT. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn sich Männer entscheiden, zum ersten Mal einen HIV-Test zu machen. Und wenn erst einmal das Eis gebrochen ist, tauchen weitere Fragen auf, insbesondere zum HIV-Test, der unter Umständen weitreichende Konsequenzen haben kann. Deswegen bedarf es an dieser Stelle bei BuT sensibler Berater, die gut auf die teilnehmenden Männer eingehen können.

Und da bist du gefragt. Du kannst dich gut in Menschen einfühlen und bist offen für Ihre Fragen? Bist unvoreingenommen was Lebensstil und sexuelle Präferenzen und Praktiken der Männer anbetrifft, die das BuT-Angebot nutzen wollen. Das ist bereits das wichtigste für den BuT-Berater. Natürlich braucht ein BuT-Berater auch ein großes Wissen über Gesprächsführung, Beratungsmethoden, HIV-Übertragungswege und HIV-Testverfahren. Doch, keine Angst, wenn diese Dinge noch unbekannt für dich klingen. Hierfür gibt es Seminare zu BuT, wo du das nötigste Handwerkszeug vermittel bekommst. Wir wollen nicht verschweigen, dass es bei bei dem BuT-Berater um ein Ehrenamt handelt, dass auch persönlich sehr herausfordernd sein kann. Aber auch hier können dir die BuT-Trainings helfen, die den Umgang mit Stress und belastenden Situationen thematisieren. Außerdem steht dir bei deiner Arbeit vor Ort immer ein Mitarbeiterteam und ein Projektleiter zur Seite, die dich bei Bedarf unterstützen.

Zu deinen Aufgaben zählt die Beratung bei BuT, die sowohl den Umgang mit dem Risiko als auch die Aufklärung über den HIV-Test beinhaltet. In deiner Rolle bist du ein Experte auf Augenhöhe mit den teilnehmenden Männern. Du kannst sie unterstützen, für sich einen Weg zu finden, das HIV-Infektionsrisiko abzusenken. Wie dies geschehen kann, sieht jedes Mal anders aus – und hängt immer davon ab, mit wem du sprichst, welchen persönlichen Background er hat. In der Aufklärung über den HIV-Test vermittelst du Aussagekraft und Ablauf des HIV-Tests und gibst, wenn gewünscht und sinnvoll, die Empfehlung, einen HIV-Schnelltest durchzuführen.

Wir bieten interessante und abwechslungsreiche Aufgaben. Wenn du bereit bist, uns einen Teil deiner Zeit zu widmen, dann bereiten wir dich durch anerkannte Trainings auf deine neue Aufgabe vor und machen dich zu einem kompetenten Ansprechpartner. Durch Fortbildungen und Gruppentreffen halten wir dich immer auf dem aktuellen Stand. Kosten entstehen für dich nicht, aber Anerkennung und das Gefühl, etwas zu bewegen, und das Einbringen eigener Ideen sind dir gewiss. Du wirst fachlich und persönlich von dem Projektleiter in einem lokalen BuT-Projekt unterstützt.

Wenn du Interesse hast, aktiv mitzumachen, dann sende uns eine E-Mail mit den wichtigsten Infos zu deiner Person an heldengesucht@herzenslust.de. Wir leiten deine Anfrage dann an die regional zuständige Herzenslustgruppe weiter, die sich mit dir in Verbindung setzen wird und alles Weitere klären.

Als Voraussetzung für deine ehrenamtliche Tätigkeit als Herzenslust-BuT-Berater musst du an einem unsrer Herzenslust-Basis-Trainings sowie an dem Training für BuT-Berater teilnehmen. Infos zum Basistraining findest du hier. Infos zum BuT-Berater-Training findest du hier. Die Trainings sind kostenfrei. Bei Fragen kannst du aber auch gerne Michael Wurm telefonisch unter 0221-925996-19 kontaktieren.

Wir freuen uns auf dich!